Experte TeleBärn | 10.11.2021

"Freiheitsimpfler" sorgt für Humor

Story:

Die Freidenker Vereinigung Schweiz lanciert mit einem Plakat von "Impfelix" den Abstimmungskampf zum Covid-Gesetz. Aber auch die Massnahmen-Gegner haben ihre Plakate angebracht.

Einschätzung:

Die Kampagne der Gegnerschaft ist relativ klassisch und bringt die bekannten Argumente. Im Vergleich dazu bedient sich die Mini-Kampagne mit dem "Freiheitsimpfler" einer grossen Portion Humor und Mutterwitz, was sie - im Umfeld einer emotionalen und oft wütenden Debatte - ausgesprochen sympathisch macht.

Beitrag vom 11. Oktober 2021 auf TeleBärn

Herrmannkomm GmbH | Schwanengasse 11, 3011 Bern | 031 530 01 11 | hello@herrmannkomm.ch | www.herrmannkomm.ch