Experte TeleBärn | 12.18.2021

"Gezeichnet" zeigt 200 Karikaturen

Story:

In der Ausstellung "Gezeichnet" im Berner Museum für Kommunikation zeigen 50 Schweizer Karikaturistinnen und Cartoonisten gemeinsam ihre 200 wichtigsten Pressezeichnungen.

Einschätzung:

Zu Karikaturen und Cartoons hat es tatsächlich eine ganze Menge zu sagen gegeben. Der Schere des Cutters nicht zum Opfer gefallen ist die Aussage, dass Karikaturen immer kommentierend-kritisch sind und dass sie diese Kritik mit Ästhetik und Intelligenz verbinden.

Beitrag vom 18. Dezember 2021 auf TeleBärn

Die Ausstellung "Gezeichnet" im Museum für Kommunikation

Herrmannkomm GmbH | Schwanengasse 11, 3011 Bern | 031 530 01 11 | hello@herrmannkomm.ch | www.herrmannkomm.ch