Experte Radio Energy | 04.21.2022

Video-Entschuldigung von Xavier Naidoo

Story:

Der Sänger Xavier Naidoo entschuldigt sich in einem Video-Statement für seine «verstörenden Äusserungen» und seine wirren Verschwörungstheorien über die Corona-Pandemie.

Einschätzung:

Inhaltlich ist das Video - abgesehen von einigen Unstimmigkeiten - in Ordnung: Naidoo zeigt sich einsichtig, reumütig und besserungswillig. Allerdings wirken sowohl der Zeitpunkt als auch der Ursprung der Einsicht (im Ausbruch des Krieges in Usbekistan) wenig glaubhaft. Zudem geht dadurch, dass Naidoo eine dreiminütige (geschliffene) Rede vom Teleprompter abliest, die existenziell wichige Authentizität weitgehend verloren.

Session 1 in der Morgenshow vom 21. April 2022 auf Radio Energy

Session 2 in der Morgenshow vom 21. April 2022 auf Radio Energy

Session 3 in der Morgenshow vom 21. April 2022 auf Radio Energy

Das Video-Statement von Xavier Naidoo auf YouTube

Herrmannkomm GmbH | Schwanengasse 11, 3011 Bern | 031 530 01 11 | hello@herrmannkomm.ch | www.herrmannkomm.ch